VDE-Illustration zum Thema Smart Cities
VDE
13.09.2022 Offenbach am Main

Normungsmanager (m/w/d)

Wir suchen am Standort Offenbach am Main für unseren Bereich Technology in der Abteilung Core Safety and Information Technology

Standort
Offenbach am Main
Anstellungsart
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit
Berufserfahrung
mit Berufserfahrung
Online seit
13.09.2022

Kontakt

VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

Das können Sie bewegen

Bei Funksystemen der Telekommunikationsindustrie werden Sie hellhörig? „5G“ ist für Sie ein Begriff der Funkkommunikation?

Dann tauchen Sie ein in die Welt der Funkkommunikation und ETSI in der Abteilung Core Safety and Information Technologies. Die Abteilung befasst sich neben den Themen der Personensicherheit auch mit der Normung von Systemen der Funkkommunikation. Dies betrifft nicht nur Normen der Telekommunikation wie sie beispielsweise von der 3GPP erarbeitet werden. Es geht auch um die Umsetzung von EU-weiten rechtlichen Vorgaben wie die RED.

Mit Ihren stark ausgeprägten Fähigkeiten übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Sie leiten und verantworten komplexe Normenprojekte zu Fachthemen
  • Sie übernehmen alle Aufgaben in der Projektplanung und im Normenmanagement auf der Grundlage interner Richtlinien
  • Sie entwickeln gemeinsam mit Partnern aus Industrie, Politik und Verbänden die Normungsstrategie weiter und setzen diese um
  • Sie treiben die Themen aktiv voran und entwickeln sie weiter. Dazu verfolgen Sie Trends, entwickeln selbst Ideen und Visionen und bringen diese in Workshops, Veranstaltungen und Gremien ein

Zur sehr guten Bearbeitung von komplexen Projekten zu Fachthemen erledigen Sie folgende Aufgaben:

  • Sie betreuen Expertengremien bei der Erstellung und Bearbeitung von nationalen, europäischen und internationalen Normen
  • Als Bindeglied zwischen den nationalen Gremienmitarbeitern und den Gremien der internationalen Normungsorganisationen, beschaffen Sie Informationen und erteilen Auskünfte zu Querschnittsaspekten aus den technischen Gremien von ETSI und dem Ökosystem der Telekommunikation
  • Dabei steuern Sie die Kommunikation und den Austausch in einem Netzwerk von Experten zu den genannten Themen
  • Sie prüfen Texte und erstellen Dokumente wie z. B. Normen und Normentwürfe zu Ihrem Themengebiet
  • Durch die Mitarbeit an technisch wissenschaftlichen Themen sind Sie in der Lage, an Studien, Technologie- und Normungs-Roadmaps mitzuwirken
  • Sie erstellen und halten Präsentationen und Vorträge

Das bringen Sie mit

  • Sie bringen für diese Tätigkeit ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master) mit und haben Ihr Fach- und aufgabenbezogenes Wissen idealerweise durch mehrjährige Berufserfahrung erworben. Ihre Kenntnisse mit einem breiten technischen Background und Interesse an technologischen Entwicklungen und Ihr systemisches Denken können Sie in die Praxis sicher umsetzen und anwenden
  • Mit Ihren besonders ausgeprägten methodischen Kompetenzen verantworten Sie die Projektsteuerung durch strukturiertes Vorgehen. Dabei moderieren und präsentieren Sie selbstsicher in den Normungsgremien in Ihrem Fachgebiet und sind in der Lage, in komplizierten Situationen Konsens zu erreichen
  • Als Thementreiber verfügen Sie über eine stark ausgeprägte Eigenmotivation und Begeisterungsfähigkeit
  • Ihre stark ausgeprägt Kommunikationsstärke und Durchsetzungskraft nutzen Sie zum managen von Expertennetzwerken sowie zur Steuerung von Projekten
  • Sie überzeugen mit Ihrem sehr ausgeprägten analytischen Denken und zielorientiertem Handeln
  • Mit Ihren sehr guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift können Sie nicht nur auf Augenhöhe mit Experten aus aller Welt diskutieren, sondern auch zur internationalen Standardisierung beitragen
  • Gängige IT-Programme wie z. B. MS Office können Sie sicher anwenden
  • Sie unterstützen andere Teammitglieder bei der Zielerreichung und tragen zu einem „Wir-Gefühl“ bei

Das bieten wir Ihnen

  • Ihr bestens ausgestatteter Arbeitsplatz in zentraler Lage ist leicht erreichbar und verfügt über eine gut entwickelte Infrastruktur im Umfeld
  • Sie können Ihre Arbeitszeit flexibel einteilen und in Abstimmung mit der Führungskraft mobil arbeiten
  • Sie können außerdem eigenverantwortlich arbeiten, sind in ein Team von Fachexperten eingebunden und können sich persönlich wie fachlich weiterentwickeln
  • Auf Sie warten ein leistungsbezogenes Gehalt, betriebliche Sozialleistungen, viel Spielraum bei der Arbeitszeitgestaltung und ein offener, freundlicher Umgang miteinander
  • Unser Onboarding-Programm ebnet Ihnen den Einstieg in Ihre neuen Aufgaben und Ihr Team freut sich auf Sie
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld gehören zum Gesamtpaket

Hinweis für Personalberater

Wir nehmen den Schutz der Daten unserer Bewerberinnen und Bewerber und die Einhaltung der DSGVO sehr ernst. Deshalb bitten wir Sie, auf die Zusendung von Profilen, obgleich private oder gewerbliche Beweggründe dahinter stehen, abzusehen. Die unaufgeforderte Zusendung von Profilen lehnen wir als Angebot ab.


Über den VDE

Der VDE, eine der größten Technologie-Organisationen Europas, steht seit mehr als 125 Jahren für Innovation und technologischen Fortschritt. Als einzige Organisation weltweit vereint der VDE dabei Wissenschaft, Standardisierung, Prüfung, Zertifizierung und Anwendungsberatung unter einem Dach. Das VDE Zeichen gilt seit mehr als 100 Jahren als Synonym für höchste Sicherheitsstandards und Verbraucherschutz.

Wir setzen uns ein für die Forschungs- und Nachwuchsförderung und für das lebenslange Lernen mit Weiterbildungsangeboten „on the job“. Im VDE Netzwerk engagieren sich über 2.000 Mitarbeiter*innen an über 60 Standorten weltweit, mehr als 100.000 ehrenamtliche Expert*innen und rund 1.500 Unternehmen gestalten im Netzwerk VDE eine lebenswerte Zukunft: vernetzt, digital, elektrisch.
Wir gestalten die e-diale Zukunft.

Sitz des VDE (VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik e.V.) ist Frankfurt am Main. Mehr Informationen unter www.vde.com

Wir in Offenbach

Ihre Bewerbung